Versicherer des Jahres 2018

Die Münchener Verein Versicherungsgruppe hat die wichtigste Umfrage zur Zufriedenheit der Kunden in der Versicherungsbranche zum siebten Mal hintereinander gewonnen und ist erneut „Versicherer des Jahres“. Das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv Privatkunden dazu aufgerufen, Versicherungsunternehmen u. a. für ihren Service und die Qualität der Produkte zu bewerten. Der Münchener Vorsorge- und Pflegespezialist erhielt dabei nicht nur im Gesamturteil der Kundenzufriedenheit die Note „sehr gut“, sondern auch in fünf weiteren Kategorien.

Weiterempfehlungsbereitschaft ist größer als bei den Mitbewerbern

Wörtlich schreibt das DISQ auf seiner Website zum Münchener Verein: „Sowohl im Hinblick auf den Service als auch die Qualität der Produkte ist das Unternehmen aus Kundensicht führend: Jeweils rund 87 Prozent der Befragten geben hier eine positive Bewertung ab; in Bezug auf die Transparenz und Verständlichkeit zeigen sich rund 85 Prozent der Kunden zufrieden. Zudem ist die Weiterempfehlungsbereitschaft der Versicherten größer als bei den Kunden der Mitbewerber.“

Mehr Informationen zur aktuellen Kundenbefragung „Versicherer des Jahres“ finden Sie auf der Website des DISQ.

Deutscher Servicepreis 2018: Der Münchener Verein ist Seriensieger

Ende Februar 2018 wurden wir vom Nachrichtensender n-tv zum fünften Mal in Folge mit dem Deutschen Servicepreis ausgezeichnet. Das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) hat im Auftrag von n-tv erneut mithilfe von verdeckten Testkontakten – Anrufe und E-Mails – sowie einer Online-Kundenbefragung die servicebesten Unternehmen ermittelt. In der Kategorie „Finanzen“, zu denen u. a. Direktbanken, Direkt-Baufinanzierer und private Krankenversicherer zählten, bewertete das DISQ insgesamt 63 Unternehmen anhand von 2.605 Servicekontakten.

„Sehr gut“ für den Münchener Verein

Das DISQ gab uns das Qualitätsurteil „sehr gut“. Besonders hervorgehoben wurde unser ausgezeichneter Service per Telefon und E-Mail. Wörtlich heißt es in der DISQ-Bewertung: „Der private Krankenversicherer reagiert ausgesprochen schnell auf (E-Mail)-Anfragen und beantwortet diese äußerst fachkundig, individuell und freundlich. Dabei hält der Versicherer sämtliche Kommunikationsstandards ein. Auch an der kostenfreien Hotline erhalten Interessenten korrekte und gut verständliche (telefonische) Auskünfte.“

Darum gehören wir zu den Besten im Service

Der Serienerfolg mit dem Deutschen Servicepreis kommt nicht von ungefähr, wir haben ihn uns hart erarbeitet: „Sich auf sehr hohem Niveau immer wieder neu zu motivieren, gelingt nur den Wenigsten“, erklärt Rainer Breitmoser, seit 1. Januar 2018 Chief Customer Officer (CCO) des Münchener Verein und Fachbereichsleiter Service. „Beim Münchener Verein ist das anders. Auch wenn es ein Kraftakt ist, schaffen wir es, jedes Jahr noch ein bisschen besser zu werden und ‘brennen‘ immer wieder aufs Neue. Unsere Strategie ‘Customer first‘ setzen wir dabei Jahr für Jahr noch besser um und haben uns damit im Markt als der Service-Versicherer positioniert“, betont Breitmoser.

Wir sind stolz auf unser exzellentes Serviceteam und freuen uns über den fünften Deutschen Servicepreis hintereinander!

Weitere Details finden Sie auf der Website des DISQ.